Der schlechteste aller bayerischen Ministerpräsidenten weiß wieder einmal alles besser

Markus Söder ist der bayerische Ministerpräsident mit den schlechtesten Wahlergebnissen. Natürlich sieht er sich daran unbeteiligt und gibt anderen die Schuld. Nun weiß er also wieder alles besser: gesunde Menschen mit gesundem Menschenverstand aus dem öffentlichen Leben auszusperren, genannt 2G und vom korrupten österreichischen Regime bereits praktiziert, soll helfen „alle“ Menschen zur Impfung zu treiben, und damit dem Ziel, keine Vergleichsgruppe der Impffolgen zu haben, näher zu kommen. Aber das wird nicht gelingen. Würde ich mich jetzt, nachdem sich meine bisherige Skepsis in den meisten Punkten bewahrheitet hat und das Lügenkartenhaus bald zusammenbricht, noch impfen lassen, könnte ich mich nicht mehr im Spiegel anschauen.

Denn eine weitere Lüge ist die angebliche „Pandemie der Ungeimpften“. Eine Lüge war es, dass die Impfung vor Ansteckung schützt. Auch Geimpfte sind infektiös. Eine Lüge war es, dass die Impfung dauerhaft vor Krankheit schützt: Sie tut es nur für kurze Zeit und muss wahrscheinlich halbjährlich nachgeimpft werden.

Und so wie die überzeugten Geimpften jetzt fröhlich weiter saufen und rauchen und ihre Gesundheit ruinieren, stecken sie sich, weil sie ja nicht mehr testen müssen, bei den Veranstaltungen gegenseitig an, und suchen nun Ungeimpfte als Schuldige, obwohl die ja gar nicht dabei sind. Die Dummheit der Menschen ist wirklich grenzenlos, und wird von den Spahn/Söder/Lauterbachs mit gezielter Desinformation befeuert!

Eine weitere Lüge, und ich kann hier nicht alle aufzählen, war die Behauptung, Herdenimmunität durch Impfung zu erreichen. Dies wurde zunächste mit 60% angegeben, dann schrittweise erhöht, und jetzt verlangen Politiker 100%, was ja wohl heisst, Säuglinge gleich bei der Geburt zu pieksen. Die sind völlig verrückt geworden.

Und eine nette Behauptung: die lieben Pharmafirmen täten das ja aus Menschenliebe, und würden die Impfstoffe zu Selbstkosten abgeben. Aber Biontech hat eine Nettoumsatzrendite von 53% und und erhöht mal eben die Preise. Wer also auch nur einen Satz unserer Politiker glaubt, kann nur als naiv bezeichnet werden.

Ich habe jetzt die Kommentare im Handelsblatt gelesen, und freue mich, dass doch ein Grossteil der Leser meine Meinung teilt: Schluss mit diesem ganzen Coronawahn, Schluss mit der 2G Diskriminierung und dem Impffaschismus.

  • 2 Jahre Grundrechtseinschränkungen und Impfdruck haben nichts gebracht!!
  • Durch Isolation und Masken haben wir unsere Immunsysteme weiter geschwächt!
  • Der Abbau von 4500 Intensivbetten war kriminell!
  • Und die offensichtlich intellektuell beschränkten Politiker und deren Wähler wollen das nicht sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.